sinnkultur
Weil Kultur Sinn macht.  Nächste Veranstaltungen

Erzählen


Märchen sind uralte Geschichten, die sich an erwachsene Ohren richten. Seit der Sammlung Kinder- und Hausmärchen (Erstausgabe 1812) der Brüder Grimm meinen wir, dass Märchen für ein Kinderpublikum gedacht sind. Themen wie Liebe, Glück, Isolation, Streit, Angst, Tod etc. und die symbolstarke Bildsprache von Märchen sind aber nicht immer geeignet für Kinderseelen. Volksmärchen wurden in allen Kulturkreisen von Generation zu Generation durch Erzähler:innen weitergegeben.


Mit der Industrialisierung begannen Forscher:innen ab ca. 1800, Volksmärchen zu sammeln und eine schriftliche Fassung niederzuschreiben, um das uralte und mündliche überlieferte Erzählgut zu erhalten. Märchen können tiefe Wahrheiten bergen und haben darum einen menschenbildnerischen Wert.


Die Märchensammlung der Brüder Grimm ist seit 2005 UNESCO-Weltdokumentenerbe. Auch in Italien (Basile: «Pentameron», 1634) und in Frankreich (Perrault) sowie im orientalischen, asiatischen, afrikanischen und im amerikanischen Kulturkreis wurden Märchen gesammelt.


Wirklich lebendig werden Märchen erst im Erzählen vor Publikum. «Ein Märchen will gehört und nachvollzogen werden. Das ist (fast) alles» (Geiger 1982). In Österreich und Deutschland wurde darum Märchenerzählen als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.


Erzählanlässe

Nächste Erzählanlässe mit Irène Novak-Lüscher: siehe Veranstaltungen.
Im Märchen-Erzählkalender finden Sie mehr als 600 Erzählanlässe pro Jahr.



Film: © Sebastian Steffen


Mein Angebot

Ich trage als Storytellerin mit passenden Geschichten oder Märchen zu Ihren Anlässen (zum Beispiel Schulprojekte, runde Geburtstage, Pensionierungen, Weihnachtsessen etc.) bei. Ich erzähle in kleineren Gruppen in Schulklassen und bei Firmenanlässen oder auch vor grösserem Publikum in Kirchen, Altersheimen und Kulturinstitutionen. Sie geben mir ein Thema vor oder lassen mich selbst eine Geschichte bzw. ein Märchen (oder mehrere) vorschlagen ganz, wie Sie wollen. 


Honorar

Grundsätzlich berechne ich den Preis in Abhängigkeit zum massgeschneiderten Angebot: Anzahl Personen, Art des Anlasses (Schule, öffentlich, privat, Firma). Gerne nehme ich Ihre Anfrage unter kontakt@sinnkultur.art entgegen.


Impressionen

Märchenfestival Klapperlapapp

Märchenfestival Klapperlapapp

Was? Sechs Märchen für Kinder

Wann? 2. Juni 2024

Wo? Schloss Wildegg (AG)

Jungfrau Erzählfestival (Interlaken)

Jungfrau Erzählfestival (Interlaken)

Was? "Der Tiger und die Kröte" (koreanisch)

Wann? 25. Mai 2024

Wo? Interlaken

«Märchen in der Fischerhütte» (Zürich)

«Märchen in der Fischerhütte» (Zürich)

Was? Märchen zum Thema "Wasser" für Kinder von 4 bis 9

Wann? 24.01., 4.2. und 7.2.2024

Wo? Fischerstube Zürichhorn Zürich

«Märchen Christchindlimärt» (Bremgarten)

«Märchen Christchindlimärt» (Bremgarten)

Was? Märchen für Kinder am Christchindli-Märt

Wann? 9. Dezember 2023

Wo? Bremgarten AG

«Geschichten vom Sinterklaas» (Baden)

«Geschichten vom Sinterklaas» (Baden)

Was? Kindermärchen zum Sinterklaas (Samichlaus)

Wann? 6. Dezember 2023

Wo? Kindermuseum Baden

«Winterzauber» (Baden)

«Winterzauber» (Baden)

Was? Märchen für Kinder, zu jeder vollen Stunde

Wann? 2. Dezember 2023

Wo? Im Boge, Winterzauber Bahnhofplatz

«Geschichten für Erwachsene» (Baden)

«Geschichten für Erwachsene» (Baden)

Was? Geschichten für Erwachsene aus den Niederlanden

Wann? 30. November 2023

Wo? Kindermuseum Baden

«Karneval der Tiere» (Nussbaumen)

«Karneval der Tiere» (Nussbaumen)

Was? Karneval der Tiere nach Saint-Saëns für Kinder

Wann? 11. November 2023

Wo? Ref. Kirche Nussbaumen

«Rapunzel» (Luzern)

«Rapunzel» (Luzern)

Was? Tag der offenen Tür, Märchenlesebibliothek, Spektakulum

Wann? 24. September 2023

Wo? Spektakulum Luzern

«foKuss» (Zürich)

«foKuss» (Zürich)

Was? Erzähl- und Tanzperformance mit Maya Dance Studio Zürich

Wann? 25. März und 1. April 2023

Wo? Kanzleiclub Zürich

Fotos: © Pavel Novak, Johanna Novak




E-Mail
Anruf
LinkedIn